Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

Datenschutz

Der Schutz und die Sicherheit von persönlichen Daten haben bei uns Priorität. Wir erheben, verwenden und speichern Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich im Rahmen der Bestimmungen nationaler und europäischer Normen. In dieser Datenschutzerklärung unterrichten wir Sie über Art, Umfang und Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten.
Sofern innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (Emailadressen, Namen, Anschriften) besteht, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis. Die Inanspruchnahme und Bezahlung aller angebotenen Dienste ist – soweit technisch möglich und zumutbar – auch ohne Angabe solcher Daten bzw. unter Angabe anonymisierter Daten oder eines Pseudonyms gestattet. Die Nutzung der im Rahmen des Impressums oder vergleichbarer Angaben veröffentlichten Kontaktdaten wie Postanschriften, Telefon- und Faxnummern sowie Emailadressen durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderten Informationen ist nicht gestattet. Rechtliche Schritte gegen die Versender von sogenannten Spam-Mails bei Verstössen gegen dieses Verbot sind ausdrücklich vorbehalten.

 

Verantwortlicher
Der Verantwortliche im Sinne der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), des deutschen Datenschutzgesetzes (BDSG) sowie anderer europäischer und nationaler datenschutzrechtlicher Bestimmungen ist:

Carmelo Cuadrado Wentworth-Hyde
Herrenstrasse 18
77955 Ettenheim-Wallburg

Tel.: + 49 7822 7800775
E-Mail:

 

Verwendung des Analysetools WP Statistics
Diese Website verwendet zur statistischen Auswertung der Besucherzugriffe das Analysewerkzeug WP Statistics des Entwicklerteams Verona Labs. Zweck der Datenerfassung und –auswertung ist die kontinuierliche Verbesserung unserer Webseite und deren Angebote.

Mit WP Statistics lassen sich überblicksartige Statistiken über die Besucher einer Webseite erstellen. Mit WP Statistics lässt sich zum Beispiel messen, wie viele Besucher eine bestimmte Seite aufgerufen haben und welcher Anteil davon ein Smartphone verwendet hat.

Die Statistiken von WP Statistics basieren auf den Daten, die notwendigerweise für den Verbindungsaufbau zwischen Webbrowser und Webserver übermittelt werden (siehe Logdaten). Ein Cookie wird von WP Statistics nicht benötigt.

Der Schutz Ihrer Privatsphäre und personenbezogenen Daten steht beim Einsatz von WP Statistics im Vordergrund. WP Statistics erfasst selbst keine weiteren Daten der Besucher. Vielmehr annonymisiert WP Statistics IP-Adressen der Besucher vor der Speicherung. Eine persönliche Identifizierung eines Besuchers ist somit, auch nachträglich, nicht möglich.